Petersdom Eintritt

Petersdom Eintritt 

Petersdom Eintritt: nützliche Tipps für den Besuch

Planen Sie einen Besuch in Rom? Hier alle Empfehlungen zur Organisation des Besuchs des Petersdoms im Vatikan, einer unumgänglichen Station für diejenigen, die sich dazu entschließen die ewige Stadt zu besuchen.
Der Petersdom ist das allgemeine und unumstrittene Symbol der Christenheit. Außerdem ist er einer der größten und majestätischsten religiösen  Bauten der Welt und eine Schatzkammer mit Meisterwerken der Kunst von großen Meistern.

Piazza San Pietro Roma

Der Petersdom befindet sich am Ende der Via della Conciliazione, der großen  Straße, die zum Petersplatz führt. Der Platz markiert die Grenze der Vatikanstadt und ist vom eindrucksvollen Säulengang von Bernini umgrenzt. Der Säulengang symbolisiert die katholische Kirche, die ihre Gläubigen umarmt, die sich häufig auf dem Petersplatz versammeln um den religiösen Feierlichkeiten des Heiligen Vaters, dem Bischof von Rom, beizuwohnen.

Petersdom Eintritt Rome

Schon vom Ende der Via della Conciliazione aus kann man die mächtige Basilika mit ihrer von Michelangelo geschaffenen ionischen Kuppel sehen. Der Petersdom wurde so, wie er sich uns heute präsentiert, von 1508 unter Papst Julius II. bis 1626 erbaut, also zwischen der Renaissance und dem Barock. Am Entwurf und der Realisierung der riesigen Basilika waren große Künstler wie Bramante, Raffael, Pirro Ligorio, Michelangelo und Bernini beteiligt.



Petersdom Eintritt ohne Anstehen

Petersdom Eintritt Vatikan

Der Eintritt in die Basilika ist kostenlos, der Petersdom  wird aber oft von Pilgern und Touristen buchstäblich überfallen. Vor allem zwischen März und Oktober sowie während der  Weihnachtszeit kann ein stundenlanges Warten im Stehen auf dem überfüllten Platz erforderlich sein. Deshalb hier einige nützliche Tipps um den Petersdom mit so wenig Wartezeit wie möglich zu besichtigen.

Petersdom Eintritt von den Vatikanischen Museen aus

Basilica di San Pietro Ingressi


Wer sowohl die Vatikanischen Museen als auch den Petersdom besichtigen möchte, sollte die Eintrittskarten für die Vatikanische Museen reservieren und den Petersdom dann über den internen Übergang  betreten, der eben die Vatikanischen Paläste mit der Basilika verbindet und direkt hinter der Sixtinischen Kapelle liegt. Dieser Scala del Sacramento genannte Übergang ist gewöhnlich für Besucher geöffnet, die ihren Besuch der Vatikanischen Museen beendet haben. Gleich nach der Beendigung der Besichtigung in der Sixtinischen Kapelle können die Besucher diesen Übergang zur Basilika hinabgehen ohne lange anstehen zu müssen, wie es aber normalerweise auf dem Platz der Fall ist. 

Es ist aber zu beachten, dass dieser Übergang nicht immer geöffnet ist und seine Benutzung kein erworbenes Recht für Besucher ist, die die Eintrittskarte für die Vatikanischen Museen gekauft haben. Es handelt sich vielmehr um ein Zugeständnis der Vatikanischen Museen für ihre Besucher. Falls der Übergang aber unzugänglich oder auf Entscheidung der Vatikanischen Museen, oder noch mehr des Heiligen Vaters hin geschlossen ist, müssen die Besucher, die den Petersdom besuchen möchten die Vatikanischen Museen verlassen. An diesem Punkt müssen sie dann bis zum Petersplatz laufen und die Basilika über die Hauptpforte betreten indem sie sich an der Schlange anstellen.  Sie haben also aufgrund des ausgebliebenen Zutritts nichts zu beanspruchen.

Petersdom Eintritt mit Audioguide

Basilica di San Pietro Vaticano

Um also 100% sicherzugehen die Warteschlange am Eingang von Sankt Peter zu vermeiden, sollte man sich also besser nicht auf das gute Herz der Direktion der Vatikanischen Museen verlassen, sondern auf Nummer sicher gehen und eine Eintrittskarte mit Audioguide reservieren. In diesem Fall können die Besucher, die im Besitz einer solchen Buchung sind, die Basilika nämlich über einen reservierten Eingang betreten und so die Wartezeiten begrenzt halten.

Aber um was genau handelt es sich und wie funktioniert es?

Basilica di san Pietro con Audioguida

Durch die Buchung der Eintrittskarte für Sankt Peter mit Audioguide kann der Besucher die Basilika in wenigen Minuten betreten. Man wählt einfach einen von zwei Zeitabschnitten, innerhalb dessen man ganz frei am angegebenen Eingang erscheinen kann. Das zuständige Personal wird die Besucher dann bitten, die normalen Sicherheitskontrollen an den Metalldetektoren zu durchlaufen. Sobald man eingetreten ist, wird einem der Code zum Starten der Erklärungen des Audioguides ausgehändigt. Dieser Audioguide enthält tatsächlich eine umfangreiche Kommentierung  des gesamten Architekturkomplexes von Sankt Peter. Der Audioguide wurde hierfür von Kunsthistorikern entwickelt, die direkt vom Vatikan beauftragt wurden um den Besucher im Monumentalkomplex herumzuführen und um ihm dabei behilflich zu sein, die in ihm enthaltenen prachtvollen Schätze zu entdecken. Der Audioguide kann direkt auf dem eigenen mobilen Gerät (Smartphone oder Tablet) angehört werden. Sobald man die Online-Reservierung abgeschlossen hat, kann man die App also ganz bequem von zuhause aus herunterladen und ist somit schon für den Besuch bereit!

Das Personal, das einen in der Basilika empfängt, ist für gewöhnlich sehr freundlich und disponibel und hilft Ihnen gerne bei der Aktivierung des Gerätes. (DOWNLOAD)

Jeder Besucher, der aufgrund von technischen Problemen die Aktivierung nicht abschließen kann oder der kein Smartphone der neuesten Generation besitzt, bekommt einen herkömmlichen Audioguide zur Verfügung gestellt, mit dem man die Basilika dennoch ganz frei besichtigen kann.

Petersdom Eintritt: einige Regeln, die zu beachten sind

Da es sich um ein religiöses Gebäude handelt, gibt es natürlich einige einfache Regeln zu beachten, die in allen Stätten dieser Art gelten. Im Einzelnen muss man angemessene Kleidung tragen, also keine kurzen Hosen bei Männern und keine zu tiefen Ausschnitte bei Frauen, die Schultern sollten vorzugsweise bedeckt sein. Das Stillschweigen ist zu wahren oder jedenfalls nur flüsternd zu sprechen. Tiere haben keinen Zutritt und Speisen und Getränke dürfen nicht verzehrt werden. Schließlich ist der Zutritt zur Besichtigung mit Audioguide während der Heiligen Messe nicht gestattet.

Petersdom Eintritt mit zugelassenem Führer

Petersdom Eintritt mit zugelassenem Führer 

Eine weitere Möglichkeit zur Besichtigung des Petersdomes unter Umgehung der Warteschlange ist die Organisation einer Führung mit zugelassenem Stadtführer. Eine Besichtigung mit Führung ist sowohl in privater Form, also mit Führer einzig und alleine für Sie, oder als Gruppenführung möglich. In beiden Fällen findet die Führung in strikt einer einzigen der verfügbaren Sprachen Ihrer Wahl statt. Die Hauptunterschiede zwischen diesen beiden Möglichkeiten sind der Preis (dieser ist für die Tour mit privatem Führer höher) und die Dauer: die private Führung dauert circa zwei Stunden, die Gruppenführung circa eine Stunde und 15 Minuten.

Entscheidet man sich für die Besichtigung mit privatem Führer, kann man den Stadtführer bitten die Route individuell anzupassen und sich also verstärkt mit den Werken Ihres Hauptinteresses zu beschäftige. Bei einer Gruppenführung gibt es dahingegen eine Standardroute, die aber dennoch alle wesentlichen Aspekte des Architekturkomplexes, seiner Geschichte und seiner im Innern aufbewahrten Werke beinhaltet. Nach dem Ende der Führung kann man noch nach Belieben bis zur Schließung in der Basilika verweilen.

Petersdom Eintritt: sind die Kuppel und die Papstgräber inklusive?

Basilica di San Pietro Cupola

Dies ist eine der häufigsten Fragen, die von Touristen gestellt wird, die einen Besuch der Basilika planen. Die Antwort lautet Nein. Weder die Eintrittskarte mit Audioguide, der einfache kostenlose Eintritt noch die Führungen, von denen in diesem Artikel die Rede war, beinhalten den Aufstieg zur Kuppel oder den Besuch des unterirdischen Teils, wo sich die Papstgräber befinden. Für diese besonderen Abteilungen ist eine Ad-hoc-Reservierung nötig.  Um mehr darüber zu erfahren hier die Nummer, die zu kontaktieren ist, +39 055/2670402.



Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des Buchungsformulars, rufen Sie unsere Buchungsabteilung an. Unsere Mitarbeiter der Kundenbetreuung sind Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr für Sie da.

numero telefono

Notfall: 0039-0555321181- 0039-0555321180.

metodi pagamento