Vatikan Eintritt

Vatikan Eintritt

Vatikan Eintritt: wie man die Warteschlange umgeht und Öffnungszeiten

Vatikan Eintritt: wie man die Warteschlange umgeht und Öffnungszeiten

Vatikan Eintritt online? Ein Besuch in den Vatikanischen Museen ist eine wesentliche Station für jeden Rombesucher, der das Beste der Stadt sehen will. Es ist bereits allgemein bekannt, dass in den Vatikanischen Museen starker Andrang herrscht. Um die Vatikanischen Museen ohne großen Zeitverlust besuchen zu können ist es also ratsam, die Eintrittskarte schon vorab zu kaufen. Stundenlanges Warten in der Schlange raubt Energie, die man zur Besichtigung der immensen vatikanischen Sammlung benötigt.
Die Besichtigung der Vatikanischen Museen ist angesichts der Größe dieses Museums in der Tat sehr anstrengend und anspruchsvoll. Es lohnt sich aber auf alle Fälle einen ganzen Tag oder aber zumindest 4 Stunden der Besichtigung dieses Museums zu widmen.
Es ist ganz einfach an die Eintrittskarten für die Vatikanischen Museen zu kommen: man kann sie online auf einer der vielen Webseiten kaufen, die diesen Service anbieten. BUCHEN SIE HIER

Vatikan Eintritt: Vorgehensweise des Eintritts und hilfreiche Infos

Biglietti Musei Vaticani Salta Coda

Vatikan Eintritt: wie man die Warteschlange umgeht

Die Reservierung der Eintrittskarten für die Vatikanischen Museen garantiert dem Besucher den Eintritt ohne an der langen Schlange am Eingang warten zu müssen. Am Eingang müssen Sie sich direkt an der mittleren Reihe vor der Türe anstellen.
Besucher in Besitz der reservierten Eintrittskarte müssen sich aber dennoch den normalen Sicherheitskontrollen am Eingang unterziehen. Nach dem Zutritt durch das Tor in den Vatikanischen  Mauern stößt man auf die Metalldetektoren. Möglicherweise muss man hier etwas warten.
Nach der Sicherheitskontrolle können Sie Ihren Voucher an der Kasse für Reservierungen (Cassa Prenotati) vorlegen, die sich zu Ihrer Linken befindet. Dort holen Sie Ihre Eintrittskarte ab, mit der Sie dann durch das Drehkreuz gehen.

Vatikan Eintritt: wie man reinkommt  und was mitnehmen darf

Nachdem man die Eintrittskarte abgeholt hat, kann man ins Obergeschoss hinaufgehen und die Drehkreuze passieren. Bitte denken Sie daran, sperrige Koffer oder  Regenschirme vorher an der Garderobe im Erdgeschoss gegenüber der Kassen abzugeben. Nur kleine Taschen und zusammenklappbare Regenschirme sind erlaubt.

Visitare i Musei Vaticani

Vatikanische Museen: Öffnungszeiten und Ticketpreise

Die Vatikanischen Museen sind täglich, außer sonntags und an religiösen Feiertagen, von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 16:00 Uhr. Am letzten Sonntag im Monat ist der Eintritt in die Vatikanischen Museen frei, wenn er nicht auf einen religiösen Feiertag fällt. Bitte denken Sie in diesem Fall ab daran, dass der Eintritt, selbst wenn er gratis ist, nicht reserviert werden kann. Die Wartezeiten am Ticketschalter können demnach mehrere Stunden betragen. 

Vatikan Eintritt: was kostet es und Ermäßigungen

Die Eintrittskarte für die Vatikanischen Museen kostet 17 Euro für Erwachsene.  Zu diesem Preis kommen 4 Euro für den Service des vorrangigen Eintritts und eventuelle Gebühren für die Online-Buchung hinzu, wenn man sich an eine Agentur oder ein Portal wendet.
Kinder unter 6 Jahren genießen freien Eintritt, während man mit einer ermäßigten Eintrittskarte 9 Euro spart. Ermäßigten Eintritt in die Vatikanischen Museen erhalten Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren und Studenten bis 25 Jahren unter Vorlage des Studentenausweises. Weitere Ermäßigungen erhalten Priester, Mitglieder religiöser Ordensgemeinschaften und Pilger.

Eintritt Vatikan mit Audioguide

Eintritt Vatikan mit Audioguide

Es besteht die Möglichkeit Audioguides für den Besuch der Vatikanischen Museen zu mieten. Der Audioguide kann entweder zusammen mit den Eintrittskarten reserviert werden oder nach dem Passieren der Drehkreuze gemietet werden. Ein Audioguide kann bei einem ersten Besuch in den Vatikanischen Gärten sehr hilfreich sein.
Er besteht aus einem Mp3-Player, der einfach zu bedienen und leicht ist. Er hat eine Dauer von gut 3 Stunden. Den Audioguide für die Vatikanischen Museen gibt es in 10 verschiedenen Sprachen und ist ein sehr nützliches Instrument, das den Besucher entlang des Museumsrundgangs begleitet und leitet. Die Route kann man persönlich gestalten.

Eintritt Vatikan: die abendlichen Öffnungen

Eintritt Vatikan die abendlichen Öffnungen

Jedes Jahr kann man die Vatikanischen Museen auch während ihrer Öffnung Freitag abends besichtigen. Ein Besuch der Vatikanischen Museen bei Nacht ist eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Die Vatikanischen Museen können von April bis Oktober bei Nacht besucht werden. Erfahren Sie mehr über die Vatikanischen Museen bei Nacht!

Warum sollte man die Vatikanischen Museen bei Nacht besuchen?

Zunächst einmal, weil die Vatikanischen Museen tagsüber sehr stark besucht sind; wohingegen sie abends sicherlich besser zu genießen sind, wenn die Besucherzahl abnimmt. Der geringere Besucherandrang während der abendlichen Öffnungszeiten ist vielleicht auch damit zu erklären, dass viele Touristen nichts davon wissen.
Der zweite Grund, warum man die Vatikanischen Museen nachts besuchen sollte, ist das mildere Klima, vor allem im Sommer.
Der dritte, und vielleicht wichtigste Grund ist, dass die Vatikanischen Museen nachts auf wunderbare Weise faszinierend sind. Die Ruhe der Nacht, die sie umgibt, die Beleuchtung der Vatikanischen Höfe und der Ausblick auf das beleuchtete Rom im Hintergrund sind ein einzigartiges Schauspiel, das zu den im Museum ausgestellten Wunderwerken hinzu kommt.



Kundenservice

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen des Buchungsformulars, rufen Sie unsere Buchungsabteilung an. Unsere Mitarbeiter der Kundenbetreuung sind Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr für Sie da.

numero telefono

Notfall: 0039-0555321181- 0039-0555321180.

metodi pagamento